Dienstag, 4. August 2015

Immer wieder schön...

ist ein Grillabend mit tollen Menschen.

Am vergangenen Samstag war so einer, und es war großartig. Ich habe einige Dips gemacht und mitgenommen und zeige Euch hier, wie ich die Gläser gestaltet habe.

Ich habe cremigen Kräuterquark, einen Po-Schni-Dip (Porree-Schnittlauch-Frischkäse) und einen köstlichen Knoblauch-Dip gemacht. Die Anderen hatten, Brote, Salat, Kräuterbutter und viele andere leckere Sachen dabei. Das war dann natürlich ein gelungener Grillabend!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag<3



Montag, 9. März 2015

Tischlein deck Dich.....

Halli Hallo Hallöle.....

....es ist über ein Jahr her, dass ich hier gebloggt habe. Wahnsinn. Mittlerweile bin ich geschieden, habe mein schnuckeliges Reetdachhaus verkauft und bin in eine andere Stadt gezogen. Mein Gartenlädchen existiert momentan auch nicht mehr.
Ich hoffe aber, dass ich den Dawanda-Shop wieder aktivieren kann....

Hier habe ich nun endlich

mal wieder ein superleckeres Rezept für Euch, sehr einfach, geschmackvoll und gesund.

Irish Guinness Stew

1kg Rindfleisch aus der Keule
400 g Möhren
400 g Pastinaken
2 Stangen Staudensellerie
3 Stiele Thymian
Öl
Salz, Pfeffer
2 EL Tomatenmark
1 Flasche Guinness
2 TL klare Brühe ( Ich habe ein Töpfchen Bouillon Pur Rind genommen)

Möhren und Pastinaken schälen und in 4 cm große Stücke schneiden. Staudensellerie wachen und in grobe Stücke schneiden.
Das Fleisch in 5cm große Würfel und die Zwiebeln auch grob würfeln.
Das Fleisch portionsweise anbraten (scharf) , mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Das Gemüse mti den Zwiebeln anbraten. Tomatenmark einrühren und anschwitzen.
Mit 1/2 Liter Wasser und dem Guinness ablöschen. Fleisch und Thymian zugeben und 3 Stunden schmoren lassen.

Seeeehr lecker!!

Ganz liebe Grüße



Montag, 20. Januar 2014

Long Time ago.....

Halloooooooo,

so lange habe ich nichts von mir hören lassen. Es ist viel passiert in meinem Leben und ich musste mich und viele Dinge erstmal sortieren. Aber nun geht es endlich weiter hier.... Ich freue mich schon, Euch wieder mal ein paar neue Rezepte zu geben usw.....

<3

Hier auch noch der Hinweis zu meinem neuen Online-Shop :

www.cucinageertje.de

Schaut doch mal vorbei...




Startseite

Sonntag, 28. Juli 2013

Lazy Sunday.....

....war es heute für uns. Und bei Euch?


Ich hatte endlich mal wieder Zeit, mich ein wenig in der Küche auszutoben und eine neue Schafkäse-Creme mit frischen Kräutern auszuprobieren...Verdammt lecker!







Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!!<3


Dienstag, 14. Mai 2013

Nur mal so...

Hallo Ihr Lieben,

endlich mal wieder da..... Leonie ist auf Klassenfahrt und als Überraschung spiele ich Tine Wittler in ihrem Zimmer, deshalb gibt es heute nur einen Gruß von uns, unserem Pferd,unserem "Leih-Hund" :-) und der neu gestalteten Kommode








Bald gibt es wieder neue Fotos.... Bis dahin, alles Liebe und schaut doch mal im Shop vorbei, es gibt Neues! 

http://www.hausnosieben.de/epages/63774577.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63774577/Categories/Category1


 

Dienstag, 19. März 2013

KEEP CALM AND WATCH THE STARS

Einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch allen,

hoffe, Ihr seid nicht soooo eingeschneit...

Leonie und ich haben mal wieder umgeräumt/renoviert... Wie meine Freundin neulich freundlich bemerkte: Wenn Du nicht reitest, dann bist Du krank oder du renovierst!"

Hmm, irgendwie hat sie wohl Recht... :-)

Jedenfalls haben wir ja ein kleines Reethäuschen und das hat oben nur zwei Zimmer. Bisher war ein Zimmer das Schlafzimmer und das Andere Leonies Zimmer. Aber das "Kindchen" wird ja auch älter und braucht Platz. Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich ja nicht so viel Platz benötige. Also haben wir das Büro unten zum Schlafzimmer umfunktioniert und Leonie hat oben beide Zimmer bekommen. Eine kleine "Home-Office" Ecke im neuen Schlafzimmer ist geblieben. Seht selbst:














Montag, 4. März 2013

Geht immer, oder?

Hallo Ihr Lieben,

ich jobbe manchmal in einem Geschäft für Südländische Spezialitäten (wir haben seeeehr leckere Sachen!) und neulich lernte ich dort einen Mann kennen; Spanier, 72 Jahre alt! Wir unterhielten uns über Olivenöl und er erzählte mir sehr viel über Olivenöl aus seiner Heimat. Aber das Interessanteste war, dass er sagte, er hätte mit seinen 72 Jahren noch nie eine Tablette einnehmen müssen und Schuld daran sei, dass er jeden morgen hochwertiges Olivenöl zu sich nehmen würde. Auf Brot, anstatt Butter oder so. Und dann lecker Tomaten drauf... Nun, seit dem gibt es bei mir morgens nix anderes mehr.... Zuerst fand ich es ungewöhlich mit dem Öl auf dem Brot aber es ist wirklich klasse! Ich habe mein Olivenöl vor drei Wochen mit einer Chimi-Churri-Kräutermischung angesetzt... Ein Traum!!!!



Ich mache meistens noch Mozarella mit dazu und dann ab in den Ofen....

Und Ihr so...?

Liebe Grüße und guten Appetit!