Donnerstag, 8. März 2012

DIY-Leiter für fünf Euro

Guten Morgen,

gestern habe ich meine Leiter hereingeholt, da dort wo sie draußen Stand meine Rose wieder wachsen soll. Und in der Ecke gefällt sie mir auch richtig klasse.









                                                                Du brauchst:
                                                     3 Latten aus dem Baumarkt
                                                     zwei in der Höhe 2,10 m
                                                     eine im Baumarkt auf 30 cm Stücke sägen lassen
                                                     anstreichen
                                                     zusammenschrauben (wichtig: Löcher vorbohren, sonst platzt das Holz!)

                                                    und fertig!!!!!

Viel Spass beim Nachbauen. Bald zeige ich Euch noch meine DIY-Osterdeko für diese Leiter. Ich warte noch auf das Material.....


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Huhu,

    deine DIY Leiter sieht toll aus. Macht sich auch richtig gut dort in der Ecke. Vielleicht noch ein paar Dekoherzen aus Stoff dran hängen?

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Geertje,

    tolles Bild, die Leiter ist sehr schön geworden!

    Lieben Gruß


    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Hi auch von mir!
    Die Leiter ist ja cool! Was man nicht alles machen kann, wenn man kreativ ist und die richtigen Ideen im Kopf hat. Sag mal, hast du die Löcher SELBER gebohrt oder bohren lassen???? Weil, ICH könnte das nicht. :-)
    Winkend,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Bianca,

    doch, mittlerweile kann ich Löcher bohren, Schrauben, usw. Mein Mann ist ja so selten da und wenn mir was in den Kopf kommt, dann muss das auch SOFORT gemacht werden... deshalb hat er mir das mal gezeigt, wie das funktioniert. Also, nur Mut!!
    Liebe Grüße an Dich

    AntwortenLöschen