Mittwoch, 18. April 2012

Kuchenrecycling


Hallo und einen schönen Tag!

Als ich Muffins backte vor zwei Tagen, blieb noch ohne Ende Teig übrig. Den habe ich dann einfach in einer Springform gebacken. Leider wusste ich trotzdem nicht, was ich damit anfangen soll. Und heute morgen kam mir die Idee, als ich Leonie etwas davon mit in die Schule geben wollte und ihr ein normal abgeschnittenes Stück viel zu groß gewesen wäre.
Also habe ich diesen hier


 erstmal halbiert.

Dann mit einem Ausstecher die kleinen runden Kuchen und Herzen gemacht.




Soweit, so gut. Dann hatte ich allerdings noch große Stücke Kuchen übrig. Die landeten dann einfach in diesen Plastikbechern. Da das natürlich noch nach nichts aussah, habe ich dann aus Kuvertüre und Frischkäse schnell ein Topping aufgeschlagen und auf die kleinen Tassenkuchen gegeben. Feeeeeertig





Da ich meiner herzallerliebsten Freundin heute noch Bügelbilder vorbeibringen
muss und sie zudem in einem Theaterstück über Piraten mitspielt und ich ihr mit den Tassenkuchen eine Freude machen wollte, war schnell ein Motto gefunden. Also fix Postkarten aus dem Lädchen geholt und mit der Tragebox eine tolle Verpackung hergestellt. Tadaaaaaaaaa






So Ihr lieben Bloggerinnen und Leserinnen, ich hoffe, mein Tip war hilfreich und Ihr müsst NIE wieder übrig gebliebenen Teig wegwerfen.

Herzlichste Grüße
Geertje

Kommentare:

  1. Hallo,

    vor kurzem haben wir die Website http://www.rezeptefinden.de/ eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

    Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs.

    Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von http://www.rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen.

    Für weitere Informationen, kontaktieren Sie mich bitte an senka@rezeptefinden.de.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Senka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    leider kann ich über diese e-mail Adresse nicht antworten, deshalb hier.
    Ja,ich habe meinen Blog sehr gerne hinzugefügt....

    Viele Grüße
    Geertje

    AntwortenLöschen